Was wir tun

Geld, Noten, Finanzpolitik

Die Finanzdirektion mit Regierungsrat Ernst Stocker an der Spitze setzt sich für einen nachhaltig finanzierbaren Staatshaushalt ein und bereitet die finanzpolitischen Entscheidungen des Regerungsrates vor. Der Haushalt des Kantons Zürich umfasst einen Aufwand und einen Ertrag von je rund 14 Milliarden Franken (ohne interne Verrechnungen). Die Finanzdirektion ist auch verantwortlich für die Formulierung und Umsetzung der Personalpolitik des Kantons. Die wichtigsten Informationen und Projekte finden sich unter "Themen" oder über die angefügte Linkliste.