Organisation

Drucksachen- & Materialzentrale

Die Kantonale Drucksachen- und Materialzentrale (kdmz) ist die zentrale Beschaffungsstelle des Kantons Zürich und der Gemeinden für ein breites Spektrum von Dienstleistungen:

  • Beschaffung von Büro- und Reinigungsmaterial
  • Beschaffung und Herstellung von Drucksachen (inkl. Beschriftungen) und Verlagsprodukten
  • Erstellung von Outputkonzepten und Durchführung von Submissionen
  • Informatik- und Office-Equipement
  • Herstellung elektronischer Formulare.

Die kdmz führt die Beschaffungen für die kantonale Verwaltung sowie für weitere öffentliche Institutionen durch - mit einem Volumen von jährlich gegen
50 Millionen Franken.

Von den rund 100'000 Bestellungen pro Jahr bewältigt sie etwa die Hälfte über ihren Online-Shop. Sie kann sehr gute Konditionen gewähren, weil sie grosse Mengen an Material einkaufen kann und nicht gewinnorientiert arbeiten muss.