Unsere Direktion

FD by night

Die Finanzdirektion wird seit dem 18. Mai 2015 von Regierungsrat Ernst Stocker geführt. Der grösste Teil der Aufgaben in der Direktion lässt sich unter dem Begriff Querschnittsaufgaben zusammenfassen: Die Finanzdirektion unterstützt die übrige Verwaltung bei ihren Aufgaben.

Dazu gehören Planungs- und Steuerungsaufgaben vor allem in der Finanzplanung und in der Steuerpolitik. Wichtige Querschnittsaufgaben sind aber auch das Personalwesen und die Beschaffung von Material.

Die Finanzdirektion arbeitet auf einen nachhaltigen Staatshaushalt und eine starke Position des Kantons Zürich im interkantonalen und internationalen Steuerwettbewerb hin. In der Verwaltung will sie die Innovationsfähigkeit, die Effizienz und Kundenorientierung weiter entwickeln. Insgesamt beschäftigt die Finanzdirektion etwas mehr als 900 Mitarbeitende, den weitaus grössten Teil davon im kantonalen Steueramt.