Formulare & Merkblätter

Motorfahrzeuge des Staates

Versicherungsnachweise für Motorfahrzeuge können direkt bestellt werden unter: broker.ost@zurich.ch unter Verweis auf die Police Nr. 09.986.645 Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG. Der Versicherungsnachweis wird von der Zürich-Versicherung noch am gleichen Tag dem Strassenverkehrsamt zugestellt. Der Fahrzeughalter erhält nur auf ausdrücklichen Wunsch eine Rückmeldung.

Schadenanzeigen sind mit dem entsprechenden Formlar und wenn nötig und möglich zusammen mit weiteren Dokumenten wie Skizzen, Fotos, schriftlichen Zeugenaussagen (bitte unterzeichnen lassen) usw. an die Versicherungsdienste im Generalsekretariat der Finanzdirektion zu senden.

* Die Wegleitung zur Unfallversicherung für das Personal des Kantons Zürich (blaues Büchlein) wird seit Sommer 2011 aus Kostengründen nicht mehr in Papierform ausgeliefert. Wir danken für Ihr Verständnis.

** Das Formular muss zur Anmeldung ausgefüllt und unterzeichnet der zuständigen Lohnbuchhaltung zugestellt werden. Die Kontaktadresse finden Sie auf Ihrer Lohnabrechnung. Sobald der Lohnabzug zum ersten Mal erfolgt ist, ist die Versicherung aktiv. Auf dem gleichen Weg kann diese Zusatzversicherung jederzeit schriftlich auch wieder gekündigt werden.

*** Mitarbeitende von Betrieben, die bei der Suva gegen Unfall versichert sind, können die Abredeversicherung direkt lösen über die Seite www.suva.ch/abredeversicherung

**** Wir weisen darauf hin, dass dieser Versicherungsnachweis nur für die Unfallversicherung gilt. Ein entsprechender Nachweis für die Krankenversicherung müsste bei der Krankenkasse einverlangt werden. Weiter machen wir darauf aufmerksam, dass im Ausland oft medizinische Leistungen trotz Versicherungsnachweis direkt und sofort beglichen werden müssen. Deshalb empfehlen wir, auf Reisen ins Ausland eine Kreditkarte mit genügend Deckung oder eine Ersatzkreditkarte mitzunehmen. Die Kosten werden dann nach der Heimkehr von der Versicherung gegen Vorlage der entsprechenden Belege und Arztzeugnisse erstattet. In gewissen Ländern, vor allem in Nordamerika, können die Spitalkosten die schweizerische Deckung überschreiten, weshalb allenfalls der Abschluss einer Zusatzversicherung empfehlenswert ist.

Die Unfallmeldeformulare werden grundsätzlich aus dem Lohnsystem PULS erstellt und sind beim zuständigen Personaldienst zu verlangen.



Bearbeiten der Schadenformulare

  • Formular öffnen
  • am PC ausfüllen
  • ausdrucken
  • unterzeichnen
  • weiterleiten gemäss Angaben auf dem Formular



Beachten Sie den Geltungsbereich der Merkblätter und Formulare


Bleiben Fragen unbeantwortet? - Kontakte