Personal

Jobs & Karriere

Jobs

Der Kanton Zürich bietet Arbeitsplätze für eine Vielzahl von verschiedensten Berufen. Darunter befinden sich handwerkliche Berufe genauso wie solche, die eine akademische Ausbildung voraussetzen.

Lehrstellen

Die kantonale Verwaltung ist ein Grossbetrieb mit einer Vielzahl von unterschiedlichsten Arbeitsplätzen. Das prädestiniert die Verwaltung für eine breit abgestützte Lehre. Rund 850 Lernende durchlaufen derzeit ihre berufliche Grundausbildung beim Kanton Zürich.

Es ist der Ehrgeiz der beteiligten Verwaltungsstellen, den jungen Leuten möglichst viel mit auf den Weg zu geben. Entsprechend gelten Absolventen einer kantonalen Lehre auch in der Privatwirtschaft als gesuchte Fachleute.

Lehrstellen bietet der Kanton Zürich in verschiedenen Berufen an, die meisten im kaufmännischen Bereich, aber auch in der Informatik, im Gesundheitswesen, der Landwirtschaft oder in technischen und handwerklichen Berufen.

Kader

Der Kanton Zürich ist sich bewusst, dass die Qualität seiner Dienstleistungen insbesondere mit überzeugenden Führungspersonen steigt und fällt. Diese zu gewinnen und zu halten, ist deshalb ein wichtiges Ziel der Personalpolitik.

Als erste Direktion hat die Finanzdirektion ein eigenes Kadernachwuchsförderungsprogramm aufgezogen und im Oktober 2011 mit dem ersten Training begonnen. In einem solchen Programm werden Mitarbeitende mit Potenzial für höhere Aufgaben während anderthalb Jahren berufsbegleitend geschult.

Auf Grund der guten Erfahrungen hat der Regierungsrat im Jahr 2012 beschlossen, ein direktionsübergreifendes Kadernachwuchsförderungsprogramm zu starten. Dieses wird ebenfalls vom Personalamt geführt und dauert zwei Jahre, ebenfalls berufsbegleitend. Der erste Zyklus hat 2013 begonnen.