Materialbeschaffung

Materialbeschaffung, Lager kdmz

Eine der Querschnittsaufgaben der Finanzdirektion ist die Beschaffung von Material im administrativen Bereich. Das dafür zuständige Kompetenzzentrum ist die Kantonale Drucksachen- und Materialzentrale (kdmz).

Die kdmz erbringt ein breites Spektrum von Dienstleistungen:

  • Beschaffung von Büro- und Reinigungsmaterial
  • Beschaffung und Herstellung von Drucksachen (einschliesslich Beschriftungen) und Verlagsprodukten
  • Beschaffung von Informatik- und Office-Equipment
  • Erstellung Outputkonzepte und Durchführung von Submissionen
  • Herstellung elektronischer Formulare

Die kdmz führt die Beschaffungen für die kantonale Verwaltung sowie für weitere öffentliche Institutionen durch, mit einem Volumen von jährlich gegen
50 Millionen Franken.

Von den rund 100'000 Bestellungen pro Jahr bewältigt sie etwa die Hälfte über ihren Online-Shop. Sie kann sehr gute Konditionen gewähren, weil sie grosse Mengen an Material einkaufen kann und nicht gewinnorientiert arbeiten muss.